Zur Lösung von solchen Erfahrungen bietet Somatic Experiencing die Möglichkeit, behutsam und dennoch in der Tiefe erfolgreich zu arbeiten. Es ist eine verbale Begleitung von Körperprozessen, mit dem Fokus auf die Dynamik des vegetativen Nervensystems. Mit dieser Art von verbaler Begleitung bei körperlichen Prozessen, wird das traumatische Erreignis körperlich und geistig  "neu verhandelt". Gefühle der Lebendigkeit, Lebensfreude und eine Eröffnung von neuen Möglichkeiten stellen sich nach und nach ein.